Warum nach Rumänien reisen?

   Warum nach Rumänien reisen? Hier sind nicht ein, sondern 10 Gründe, eines der authentischsten und faszinierendsten Länder Europas zu besuchen. Ganz gewiss werden Sie wiederkommen wollen – es gibt einfach zu viele wunderbare Orte zu sehen und zu erleben!


  1. Rumänien ist das europäische Land mit der grössten Biodiversität

Nach Klassifizierung der Biodiversitätskonvention ist Rumänien das Land mit der grössten Artenvielfalt in der EU. Das bedeutet breitgefächerte Landschaftsformen, mehr als in jedem anderen Land auf dem alten Kontinent. Man findet hier eine ausserordentliche Zahl    verschiedener Bienen-Heilpflanzen ohne jede Pestizidbelastung durch eine intensive Landwirtschaft. Das bedeutet gleichzeitig eine sehr umfangreiche Anzahl von Bienenprodukten höher Qualitat.

2. Die Imkerei in Rumänien hat eine 2.000jährige Tradition

3. Das weltweit erste Apitherapiezentrum wurde 1974 in Bukarest gegründet.

4. Die Vielfalt der Heilpflanzen sowie der Bienenprodukte Honig, Pollen, etc. ist sehr gross.

5. In Rumänien gibt es über 500 amtlich anerkannte und approbierte Ärzte für Apitherapie,  Phyto- und Aromatherapie. Die klinische Erfahrung der rumänischen Apitherapie ist Weltspitze.

6. Rumänische Unternehmen stellen eine grosse Zahl verschiedener hochqualitativer apitherapeutischer Präparate und Produkte her. Ein sehr breiter Anwendungsbereich ermöglicht den Apitherapeuten vielseitige Applikationen (oral, über Haut, Atemwege etc.)

7. Die meisten Rumänen sprechen zumindest eine Fremdsprache. Ausländische Gäste werden stets freundlich empfangen.

8. Rumänien bietet wunderbare touristische Reiseziele. Prinz Charles, der die ganze Welt bereist hat, kommt sehr oft hierher.

9. Unser Kongressort Sibiu (Herrmannstadt) war 2007 europäische Kulturhauptstadt und hat viel zu bieten.

10. Rumänien ist ein Land für Entdecker, das gilt auch für die Imker und die Apitherapeuten!